O1NE.Sport und Mandy Böhm einigen sich auf Zusammenarbeit

  • 18th Oktober 2020

O1NE.Sport wird ab sofort mit Mandy „Monster“ Böhm, der besten aktiven deutschen MMA-Kämpferin, zusammenarbeiten. Böhm ist im Fliegengewicht aktiv und steht bei der prestigeträchtigen Promotion Bellator MMA, einer der größten MMA-Organisationen der Welt, unter Vertrag.

Sie ist 31 Jahre alt und bislang in sieben Kämpfen ungeschlagen. Die Gelsenkirchenerin begann erst im Alter von 18 Jahren mit dem Kampfsport, wurde als Allrounderin in den Bereichen Ringen, Brazilian Jiu-Jitsu, Boxen und Kickboxen ausgebildet. Ihre ersten Fights absolvierte sie bei deutschen GMC-Events, ehe sie am 24. Mai 2019 bei ihrem ersten internationalen Kampf in Kanada TKO-MMA-Weltmeisterin im Fliegengewicht wurde. Böhm besiegte die zuvor ungeschlagene Kanadierin Jade Masson-Wong in der dritten Runde per Submission. Seit Anfang 2019 trainiert sie in Dublin im Straight Blast Gym Ireland unter der Leitung von Trainer John Kavanagh, der vor allem als Coach von Superstar Conor McGregor berühmt ist. Seit diesem Jahr steht sie bei Bellator MMA unter Vertrag und gab ihr Debüt am 1. Oktober in Mailand. Dort besiegte Böhm die Belgierin Griet Eeckhout einstimmig nach Punkten.

Nun strebt die MMA-Kämpferin nach dem WM-Titel. „Ich bin nicht bei Bellator, um da noch zu wachsen, sondern ich bin bereit für den Bellator-Kader und das Level, das mich dort erwartet. Ich möchte nun sehen, wo ich stehe und mich mit den Besten der Welt messen“, sagt Böhm. Auf dem Weg dahin soll ihr O1NE.Sport helfen. „Ich kenne Daniel Todorovic von O1NE.Sport schon länger. Und auch wenn sie eigentlich keine MMA-Fighter haben, glaube ich, dass ich vom Mindset her einfach gut zu ihnen passe“, so Böhm. „Daniel kennt mich und schätzt auch meine Qualitäten als Sportlerin. Ich habe großes Vertrauen in das O1NE.Sport-Team und fühle mich dort als Sportlerin sehr gut aufgehoben. Ich kann mich auf meine Arbeit, also das Training und die Kämpfe konzentrieren und habe ein starkes Team um mich herum, dass mir dabei hilft noch erfolgreicher zu werden.“

„Es mag den ein oder anderen wundern, dass wir als O1NE.Sport, obwohl wir bislang ausschließlich Boxerinnen und Boxern unter Vertrag haben, nun mit einer MMA-Kämpferin zusammenarbeiten. Aber ich habe bereits in der Vergangenheit Athleten aus dem MMA-Bereich gemanagt und kenne daher auch Mandy“, erklärt O1NE.Sport-Gründer Todorovic. „Sie ist extrem ehrgeizig und hat wahnsinnig viel Potenzial. Mandy passt sowohl als Sportlerin als auch als Mensch sehr gut zu uns. Schon im Boxen arbeiten wir ausschließlich mit Top-Leuten zusammen und genau das ist Mandy Böhm im Mixed-Martial-Arts. Wir freuen uns und wir sind stolz, dass eine so hochkarätige Athletin nun zum O1NE.Sport-Team zählt.“

Foto: Bellator MMA